Hier finden Sie:

Eine vielfältige Auswahl rund um unsere Tiere. Nahrungsergänzungen bzw. gesundheitsunterstützende Produkte für Hunde und Katzen. Ein sinnvolles, vielfältiges Angebot für Tierhalter, die Ihren Tieren eine Zusatzportion an Gesundheit und Agilität geben möchten. Viele der Produkte sind auch immunstärkend.

Bio-Ergänzungsfutter von Herrmann's und "Hundelust.com" versorgen Ihren Hund mit allen notwendigen Vitaminnen und Mineralien. Für Barfer ein muss. Hundelust, mit den Bio-Reispops (Puffreis), Bio-Hirsepops, Hirse- Reispops Mix, den Bio-Kartoffelflocken usw. eignet sich ausgezeichnet zur Beimischung unter unsere Bio-Fleischsorten oder Frischfleisch.

Hundelust bietet ein ausgewogener Zusatz für das Futter, beliebt bei Barfern (BARFEN = Füttern von rohem Fleisch). Ergänzen Sie das Futter mit allen Vitaminen Mineralien und Ballaststoffen die für eine gute, robuste Gesundheit notwendig sind.

Die grosse Auswahl an natürlicher und zum Teil biologischer Futterergänzung erlaubt es Ihnen, das zu geben was Ihre Tiere brauchen.






Jetzt bestellen

Produkteinformation

Unser Nahrungsergänzungen von "Hundelust.com" eignen sich bestens als Zusatz für unsere Bio-Nassfutter oder Bio-Reinfleichdosen. Selbstverständlich auch ideal bei Rohfütterung oder Frischfleisch. Pops enthalten viele Mineralstoffe und Vitamine. Sind in der Regel sehr gut verträglich und belasten den Magen nicht. Haben Sie gewusst, dass Hundelust.om die grösste Auswahl an bio-zertifizierten Kauartikel und Snacks hat ?

Alle Pops, auch Puffreis oder Puffhirse, sowie Flocken sollten vor der Fütterung für einige Minuten in wenig Wasser eingelegt werden. Dann unter das zimmerwarme Futter mischen. Immer einen Napf mit frischem Wasser beistellen.

Alle Produkte sind bio-zertifiziert.

Fütterungsempfehlung für Hunde pro Tag*
2.-6. Monat: ca. 3 % des Körpergewichts
Ab 6. Monat: ca. 2 bis 2,5 % des Körpergewichts
Für Hundesenioren: ca. 2 % des Körpergewichts

Fütterungsempfehlung für Katzen pro Tag*
2.-6. Monat: ca. 4 bis 5 % des Körpergewichts
Ab 6. Monat: ca. 3 bis 3,5 % des Körpergewichts
Für Katzensenioren: ca. 2 bis 2,5 % des Körpergewichts

*Achtung: Das ist ein Richtwert. Die Ernährung sollte auf jedes Tier individuell abgestimmt werden.

Für Hunde:
50 bis 80 % Fleisch
10 bis 20 % Obst und Gemüse
5 bis 20 % Kohlenhydrate wie Getreide oder Kartoffeln
5 % Fette
2 bis 5 % Ballaststoffe/Rohfasern (z. B. Flohsamen)

Für Katzen:
90 bis 95 % Fleisch
5 bis 10 % Fette und Kohlenhydrate (vor allem Ballaststoffe, Obst und Gemüse)