Gesundheit

Kranke Tiere brauchen Hilfe

Hin und wier kann es vorkommen, dass auch sonst gesunde Tiere krankoder unpässlich werden. Für diese Fälle finden Sie hier genesungsunterstützende Produkte.Bei Akuten Problemen ist ein Termin beim Tierarzt zu empfehlen. Aber auch hier gilt, der Patient (hier der Halter/in) sollte kritisch sein. Viele Ärzte verschreiben schnell ml Chemie., ob als Mittel oder Futter.

Neu: Collagile für Pferde hier bestellen !

Hier bestellen

Collagile® dog 225g - Bioaktive Kollagenpeptide in Lebensmittelqualität

Ergänzungsfuttermittel für ausgewachsene Tiere zur Unterstützung des Bewegungsapparates. Ein intakter Bewegungsapparat ist die Vorraussetzung für eine optimale Moblität und Bewegungsfreude und damit auch mehr Lebensfreude für Ihr Tier. Collagile® dog kann den Bewegungsapparat Ihres Tieres unterstützen. Es handelt sich hier um ein Ergänzungsfuttermittel für Tiere, hergestellt in Deutschland.

Collagile® besteht aus puren und natürlichen bioaktive Kollagenpeptiden, einem hoch gereinigten Extrat aus hydrolisierten, enzymatisch gespalteten Kollagenhydrolysat tierischem Ursprungs (nur von Schweineschwarten). Collagile® dog wird aus enzymatischer Hydrolyse aus Schweineschwarten gewonnen und besteht aus niedermolekularen Kollagenpeptiden mit einem durchschnittlichen Molekulargewicht von nur 6 kDa.
Deshalb wird Collagile® dog optimal vom Organismus aufgenommen und hat eine höhere Verdaulichkeit und Bioverfügbarkeit als herkömmliches Kollagenhydrolysat.

Tiere profitieren von Collagile® dog!

> Optimierte Gelenkfunktionen
> Leichteres Aufstehen
> Besseres Treppensteigen
> Mehr Ausdauer und Energie
> Besseres Wohlbefinden
> Mehr Beweglichkeit und Flexibilität
> Mehr Lebensfreude

Fütterungsempfehlung:

Tiere bis 7,9kg: mindestens 5g / Tag
Tiere ab 8kg: mindestens 1 Messlöffel / Tag
Tiere ab 28kg: mindestens 1,5 Messlöffel / Tag
Tiere ab 45kg: mindestens 2 Messlöffel / Tag
Tiere ab 70kg: mindestens 2,5 Messlöffel / Tag
Als Dauergabe empfohlen.

In den ersten 10 Tagen können die Gaben verdoppelt werden, auf max. 2,5 Messlöffel/Tag. Ein gestrichener Messlöffel entspricht ca. 7g.

Auch für Allergiker und Diabetiker geeignet. Nicht bei Tieren unter einem Jahr anwenden !

Bitte kühl und trocken lagern.

Zusammensetzung:
Reine bioaktive Kollagenpeptide.

Rohprotein: 98%
Rohfett: 0%
Rohfaser: 0%
Rohasche: < 2%

Collagile® dog hat eine Nettomasse von 225g in Pulverform.

Neu und exclusiv bei BioPetFood GmbH

Produkteinformation

Chia Samen (Salvia hispanica L.) ist eine Pflanzenart aus der Familie der Lippenblütengewächse (Lamiaceae), die ursprünglich von den Azteken in Zentralamerika angebaut wurden. Die Azteken wussten schon damals um die Besonderheit dieser Pflanze. Durch die Einnahme dieser Samen waren sie nicht nur körperlich ausdauernder, sondern auch geistig überlegener als ihre Feinde.

Chia Samen sind cholesterin- und glutenfrei
und haben einen Rekordanteil an essentiellen OMEGA-3 und OMEGA-6 Fettsäuren im idealen Verhältnis 3 : 1, hochwertiges Protein, viele Vitamine, Antioxidantien und Mineralstoffe. Studien bewiesen, dass Chia Saat viele wohltuende Wirkungen hat, auf die wir in unserer täglichen Ernährung nicht verzichten sollten.

Verabreichen Sie "SACHIA" zur optimalen Aufnahme der lebenswichtigen Omega 3 und Omega 6 Fettsäuren.

"SACHIA",
die pflanzlichen Ressource an OMEGA-3 und OMEGA-6 Fettsäuren für eine gesunde und ausgewogene Ernährung.

Verwenden Sie SACHIA anstelle von Fischöl. Leichtere, saubere und geruchlose Anwendung. Dudch Studien belegt bessere Wirkung als jegliches Fischöl.

Sachia enthält in grosser Menge Omega 3 & 6 Fettsäuren im optimalen Verhältnis 3 : 1 !

Wie Wende ich Sachia an ? Chi Samen nehmen zwischen zu dem 7 - 11 fache an Wasser auf. Nach ca. 30 Minuten ist der Quellvorgang abgeschlossen. Je nach Wassermenge erhalten Sie dann eine geleéartige Masse. Sie können Sachia aber auch trocken unter das Futter mischen. Es ist zu empfehlen, die Futterration ein wenig zu reduzieren.

Sachia ist sowohl für Menschen, wie Tiere empfehlenswert.

Sachia (Chi Samen)

  • ist für eine kalorienbewusste Ernährungsweise geeignet
  • ist cholesterinfrei
  • eignet sich bestens für Sportler und Menschen, die auf ihren Blutzuckerspiegel achten
  • ist verdauungsfördernd
  • ist glutenfrei und ohne Gentechnik

MCH-Calcium 250 g


MCH-Calcium wird ausgelistet. Einige Stücke sind mit 20% erhlätlich.

(Mikrokristallines Ossein-Hydroxyapatit)
Zusammensetzung/Pulver:
Calcium: 23%
Protein: 22%
Phosphor: 9%
Kohlenhydrate: 5%
Fett: 5%
Lebensmittelqualität
Gefriergetrocknet

Rohe Knochen sind nicht nur wegen Ihres hohen Calcium-Anteils im Rahmen der BARF-Fütterung ein wesentlicher Bestandteil der Ernährung. Doch nicht alle Hunde oder Katzen können oder mögen auch Knochen fressen. Mit MCH-Calcium steht ein Präparat zur Verfügung, dass nicht nur Calcium in einer besonders gut verfügbaren Form bereitstellt, sondern auch alle anderen für die Knochengesundheit wichtigen Bestandteile wie Proteine, Kollagen, Glucosaminoglykane und Spurenelemente enthält. Die Eigenschaften von MCH-Calcium entsprechen denen von natürlichen, rohen Knochen und erwiesen sich allen anderen Calcium-Supplementen als überlegen.
MCH-Calcium wird aus Knochen von Weiderindern gewonnen, die in ihrer natürlichen Umgebung ohne Zusatz von Antibiotika und Wachstumsförderern in Neuseeland aufgezogen werden. Neuseeland ist frei von BSE und anderen übertragbaren Enzephalopathien , die Viehzucht unterliegt der Kontrolle der Behörden. Für MCH-Calcium liegt ein Zertifikat der New Zealand Food Safety Authority vor, das die Qualität auch für den menschlichen Verzehr bescheinigt.
Im Gegensatz zu Knochenschrot, Knochenmehl und Fleischknochenmehl wird MCH-Calcium aus dem rohen, unbehandelten Knochen durch Gefriertrocknung hergestellt. Durch dieses schonende Verfahren bleiben die natürlichen Bestandteile gesunder Knochen erhalten. Knochenmehle werden in der Regel mit Wasserdampf behandelt und erhitzt, wobei wertvolle Bestandteile verloren gehen. Ein weiterer Qualitätsaspekt ist die Schwermetallbelastung von Knochen. MCH-Calcium wird auf Rückständen von Schwermetallen wie Blei getestet und entspricht den Grenzwerten für den menschlichen Verzehr. Bei Knochenmehlen werden solche Untersuchungen nicht durchgeführt. Ein weiterer Vorteil von MCH-Calcium ist seine mikrokristalline Struktur, die eine hohe Verfügbarkeit für den Organismus gewährleistet.
Dosierung:
Der Calciumbedarf beim erwachsenen Hund liegt bei 80 mg pro Kilogramm Körpergewicht und Tag. Ein gestrichener Teelöffel enthält 575mg Calcium und deckt den Tagesbedarf eines Hundes von etwa 7 kg Körpergewicht. Welpen und trächtige oder laktierende Hündinnen benötigen jedoch mehr. Bei der Ernährung nach BARF ohne oder mit zu geringer Knochenfütterung entwickelt sich langfristig ein Calciummangel der insbes. bei Hunden im Wachstumsalter zu Störungen des Skeletts und der Zähne führen können. Während Phosphor in Fleisch meist ausreichend vorhanden ist, muss Calcium in jedem Fall supplementiert werden. Bei der Fütterung ist auch das Ca/P-Verhältnis zu beachten, das durchschnittlich ca. 1,3 betragen sollte. Der Phosphorgehalt der Nahrung hängt von Fleischsorte und –menge ab – Innereien enthalten in der Regel sehr viel Phosphor, Pansen und Blättermagen dagegen auch viel Calcium, so dass hier weniger MCH-Calcium zugegeben werden muss. Die maximale Menge an zugefüttertem Calcium sollte bei Hunden im Wachstumsalter nicht mehr als das 1,5-fache, bei ausgewachsenen Hunden nicht mehr als das doppelte des Tagesbedarfs liegen.
Stand: Februar 2009
Isolde Altersberger, Apothekerin für Klinische Pharmazie, München

Bio-Spirulina

Bio-Spirulina wird ausgelistet. Einige Stücke sind mit 20% erhlätlich.

Spirulina platensis ist eine Gattung der Cyanobakterien (früher als „Blaualgen“ bezeichnet).
Im Unterschied zu Meeresalgen enthält Spirulina als Süßwasser-Cyanobakterium kein Jod. Spirulina ist in Deutschland wie auch die Süßwasseralge Chlorella in Form von Pulver oder Tabletten als Nahrungsergänzungsmittel erhältlich und wird in (Bio-)Lebensmitteln als nährstoffreiche Zutat verarbeitet.

Spirulina stimuliert die Abwehrkräfte und wirkt entzündungshemmend. Sie eignet sich daher besonders für Tiere, die schwächlich und/oder infektanfällig sind. Als Richtwert werden etwa 2,5 g (ca. ein gestrichener Teelöffel)täglich ins Futter gemischt.

Dieses Produkt ist aus kontrolliert biologischem Anbau.

Unser Produkt ist 1. Wahl, d.h. Lebensmittel-Qualität mit entsprechend deutlich besseren Werten als die sonst üblich auf dem Markt angebotenen minderwertigen Futtermittel-Qualitäten!

Spirulina und Chlorella:

Beide Algen besitzen Nähr- und Vitalstoffe in konzentrierter Form, unterscheiden sich jedoch in ihren Ansatzschwerpunkten. Es macht wenig Sinn, sie zu kombinieren, sie sollten einzeln kurmäßig über 12 Wochen verwendet werden.